NLP in Familie und Beziehung

An diesen regelmäßigen Terminen geht es um einen gemeinsamen Austausch und die weitere Vertiefung zum Thema NLP und Familie.

Die Wochenenden sind Bestandteil der Ausbildung zum „systemischen Familien-Coach“. 

Inhalte:

  • Erfahrungen und Erwartungen zum Thema NLP und Familie.
  • Familie als System. Äußere Realität und innere Repräsentation.
  • Familie als Kompetenz- und Ressourcensystem.
  • Die Rolle von Rapport bei der Arbeit mit Familiensystemen.
  • Bedürfnisse erkennen und Verhaltensänderung bei allen Beteiligten ermöglichen.
  • Wertschätzung, Selbstbestimmung und Selbstverwirklichung als oftmals unterschätzte Bedürfnisse.
  • Loyalität als Begrenzung oder Entwicklungschance.
  • Übersicht und Handlungsfähigkeit. "Den eigenen Raum schützen".
  • Kompetenz- und Wertschätzungsfocus statt Defizitfocus.
  • Demut, Dankbarkeit, Vertrauen und innere Stabilität bei der Arbeit mit Familien.
  • Selbstcoaching und Selbstmanagement als Familien- und Beziehungs- Coach.
  • Die eigenen Grenzen kennen und Supervision.

  • Wirtschaftlichkeit und Finanzierung von Familienprojekten.
  • Entwicklung und Realisierung konkreter Projekte.
  • Nachhaltigkeit, Synergie und Netzwerk.

 Sonderthema:

  • Begleitung von Familien bei Krankheit und Genesung.
  • Neudefinition des Begriffs Gesundheit.

Kurszeiten:

Freitag 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Samstag 9:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Kursgebühr:

220,00 €

Unsere nächsten Termine

Termin wird noch festgelegt – Bei Interesse bitte vormerken lassen!!